„Mein liebster Award Teil III“

Der dritte und letzte Teil. Die Aufgabe: Fünf bis elf weitere Blogs zu diesem Award-Spiel einladen und diesen Hinzukommern neue Fragen stellen. Ich werde keine elf Blogs bewünschen, sondern fünf, damit der restlichen Bloggergemeinschaft nicht die Lieblingsblogs ausgehen 😉

Bei den einzuladenden Blogs ist mir bewusst geworden, dass ich Garten- oder Reiseblogs vielleicht besser außen vor lasse? Ich stelle soeben fest, dass diese ihre eigenen Awards vergeben. Also, weiter nach genialen Textblogs suchen….

Ich könnte mir vorstellen, dass

seppolog die richtige Feder hat und die Geschichten eines Singles im Großstadtdschungel hafensolo eine besondere Aufmerksamkeit verdienen! Mit auxvisit gibt Miriam Lochner das Beste! über Stadt und andere Dinge preis…Frau Heassy schreibt ist der überhaupt allererste Blog, dem ich folge 🙂 und Living Memory von Patrick der allerzweiteste…ihn habe ich über meinen kunst-goes-sozial-blog kennengelernt! Alle anderen mögen mir verzeihen. Ich habe auch das „Folgen“ aufgegeben, da mein Emailaccount überschwappte und nicht immer die Zeit habe, meine Mails zu checken. Da lob ich mir die Favoritenleiste!

Ups. und jetzt elf intelligente Fragen, die noch nie jemand an einen Blogger gestellt hat? Ist das Wunschdenken, dass sich die Fragen niemals wiederholen? Ich werde es erst gar nicht versuchen, sondern gebe die mir elf gefragten Fragen weiter…

Fragen:

  1. Warum bloggst du?
  2. Was ist für dich beim Bloggen die größte Herausforderung?
  3. Welche Ansprüche stellst du an andere Blogs?
  4. Welche Ansprüche stellst du an Menschen?
  5. Zur richtigen Zeit geboren?
  6. Digitales Zeitalter: Fluch oder Segen?
  7. Welcher ist/sind dein/e Lieblingsblog/s?
  8. Mal angenommen, du landest auf einer einsamen aber fruchtbaren Insel. Es gibt kein WLAN, noch nicht mal LAN und kein Funknetz. Und zu allem Überfluss würde niemals ein Schiff vorbeikommen…was wäre schlimm daran?
  9. Urlaub im Schnee oder in der Sonne?
  10. Was ist dein größtes Talent?
  11. Sonst noch was? Irgendwas, was du schon immer mal sagen wolltest?

Wie lauten die Regeln?

  1. Danke der Person, die dich für den “Liebster Award” nominiert hat und verlinke die Adresse dieses Bloggers in deinem Beitrag.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den “Liebster Award”.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen “Liebster Award”-Beitrag.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über diesen Beitrag , z. B. über einen Kommentar.

Information

Alle Blogger sind bald informiert! Ich bin gespannt!

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar